Dienstag, 4. Mai 2010

Hier spielt eine Mannschaft

gegen eine andere, die gar nicht auf dem Platz steht, indem sie gegen die, die tatsächlich auf dem Platz steht, nicht richtig mitspielt. Und die Fans wollen es genauso haben. 



Die Partie heißt Lazio gegen Inter, gleichzeitig heißt sie aber auch Inter gegen Roma, denn die sitzt Inter im Meisterschaftskampfnacken; und da Lazio die Roma, und Roma Lazio, überhaupt nicht leiden kann, heißt das Spiel eigentlich Lazio gegen Roma, doch die steht ja gar nicht auf den Platz, soll aber nicht, geht es nach den Laziali, Meister werden; also spielt genau genommen Inter gegen Inter, da ja Lazio in diesem Meisterschaftskampf für Inter, also gegen die Roma, ist; und wenn man kleinlich ist, dann hätte das Spiel gar nicht stattfinden brauchen, weil ja gar kein richtiger Gegner auf dem Platz stand. 
Einerseits lustig. Andererseits … Die Aversion, der Hass scheißen auf einen fairen Wettbewerb. (Man beachte: Minute 1:30 – Pfiffe des Heimpublikums bei einem Lazio-Angriff; Minute 3:00 – Jubel des gesamten Stadions beim 0:1.) 

Keine Kommentare: