Donnerstag, 6. Mai 2010

Im Finale der Coppa Italia

zwischen der Roma und Inter am gestrigen Abend in der ewigen Stadt wurde gefühlt höchstens eine halbe Stunde Fußball gespielt. (Aber spannend war's, und diese abartigen Klischees über den italienischen Fußball gingen mir schon immer auf die Nerven … Also: Ruhe!) Alles Nähere hier
Und so endete das Spiel: 



(Sneijder verletzte sich in der sechsten Minute – ein finsterer Bayern-Dusel-Virus sprang ihm in den Oberschenkel und legte diesen lahm.)   

Keine Kommentare: