Mittwoch, 16. Juni 2010

Offener Brief an Peer Steinbrück aus gegebenen Anlass


Sehr geehrter Herr Stonebrigde, 
warum haben Sie denn damals, im März 2009, nicht doch die Kavallerie in die Schweiz einreiten lassen. Vielleicht wäre dem Fußball der heutige Schaden in Durban nicht entstanden. 
Hochachtungsvoll,
Herr Tribuenenbrand

Keine Kommentare: