Montag, 20. September 2010

Das dickste Körperteil der Welt …


… konnte am gestrigen Abend Messi sein Eigen nennen. 
Eine schwere Bänderverletzung von "la pulga" scheint der Preis des furiosen Auswärtssiegs Barcas bei Atletico zu sein – also Rechnung ohne Wirt gemacht, der den Namen Ujfalusi trägt und der hoffentlich seine Schankkonzession verliert. (Ansonsten darf die Atletico-Kneipe ruhig offen bleiben. Immerhin gab's netten Applaus für Iniesta.) 

Keine Kommentare: