Dienstag, 10. Januar 2012

Brechende Neuigkeiten – Cantona für Président

Klaro, man könnte jetzt locker Anspielungen auf die derzeitige Krise um das ähnliche lautende Amt in Deutschland (Prääsident) machen, aber mal ganz ehrlich: Hat Deutschland jemals so einen Fußballer gehabt wie Cantona? – Und jetzt möge niemand mit Günther Netzer kommen!

Wie heute bekannt wurde, will Eric Cantona zur Wahl des französischen Präsidenten in diesem Jahr kandidieren – gab es jemals einen besseren Grund, sich um die französische Staatsbürgerschaft zu bemühen, hä? Nee!

Natürlich ist „King Eric“ in Bezug auf seine Erfolgsaussichten realistisch; ihm geht es vor allem darum, für die Stiftung des Abbé Pierre zu werben und Geld für die gute Sache zu sammeln. Aber so war Eric Cantona schon immer, und wenn es nur darum ging, dass bestimmte Leute einfach mal die Fresse halten.


Keine Kommentare: